TRAININGS
GEFAHRGUT

ADR-SCHEIN (BASISKURS)

Für wen ist die Schulung?

Du arbeitest als Berufskraftfahrer und möchtest Gefahrgut in kennzeichnungspflichtiger Menge, also oberhalb der 1.000-Punkte-Grenze transportieren? Dann ist der ADR Basiskurs genau der Richtige für Dich!

Was beinhaltet die ADR BK Unterweisung?

Du erfährst alles über allgemeine Vorschriften, Gefahreneigenschaften, Dokumentation, Fahrzeug- und Beförderungsarten, Kennzeichnung und Bezettelung sowie Durchführung der Beförderung, Pflichten und Verantwortlichkeiten, Sanktionen und Maßnahmen nach Unfällen und Zwischenfällen. 
Dauer: 2,5 Tage
Prüfung: Ja (IHK Prüfer vor Ort)
Gültigkeit der Qualifikation: 5 Jahre
Schulungsort: Norderstedt bei Hamburg
Teilnehmeranzahl: max. 10 Personen
Preis: 295,00 Euro netto, inkl. Prüfungsgebühr und Lernmaterial (351,05 Euro inkl. MwSt.)

ADR SCHEIN – AUFFRISCHUNGSKURS

Für wen ist die Schulung?
Wenn die Prüfung Deines ADR Basiskurses 4 bis 5 Jahre zurückliegt, ist eine Auffrischungsschulung für Dich erforderlich. Die Auffrischung kann frühstens 1 Jahr vor Ablauf des ADR Scheins absolviert werden und verlängert diesen um 5 Jahre.
Was beinhaltet die ADR Auffrischungsschulung?
Die Schulung beinhaltet Wiederholungen und Praxisteile aus dem ADR Basiskurs.
Dauer: 1,5 Tage
Prüfung: Ja (IHK Prüfer vor Ort)
Gültigkeit der Qualifikation5 Jahre
SchulungsortNorderstedt bei Hamburg
Teilnehmeranzahl: max. 10 Personen
Preis252,00 Euro netto, inkl. Prüfungsgebühr und Lernmaterial (299,88 Euro inkl. MwSt.)

ADR-SCHEIN (AUFBAUKURS KLASSE 1)

Für wen ist die Schulung?
Wenn Du explosive Stoffe und Gegenstände mit Explosivstoff der Klasse 1 befördern möchtest, ist diese Schulung für Dich genau richtig. Sie qualifiziert Dich über den klassischen ADR-Schein hinaus für den Transport von Klasse-1-Gütern.Was beinhaltet die ADR Auffrischungsschulung?
Was beinhaltet der Aufbaukurs?
Der Kurs bereitet Dich ganz gezielt auf den Transport von Gütern der Klasse 1 in Bezug auf die damit verbundenen Gefahren und die damit verbundenen Vorschriften hinsichtlich der Dokumentation und Kennzeichnung vor. Genauer beleuchtet werden außerdem die Verteilung der Verantwortlichkeiten, Art und Umgang mit Sanktionen und das richtige Verhalten bei Zwischenfällen.
Dauer: 1 Tag
Prüfung: Ja (IHK Prüfer vor Ort)
Gültigkeit der Qualifikation5 Jahre
SchulungsortNorderstedt bei Hamburg
Teilnehmeranzahl: max. 10 Personen
Preis202,00 Euro, inkl. Prüfungsgebühr und Lernmaterial (240,38 Euro inkl. MwSt.)

UNTERWEISUNG NACH KAP. ADR 1.3

Für wen ist die Schulung?

Egal ob Spediteur, Malerbetrieb oder Händler, eine Unterweisung nach ADR 1.3 ist für Dich notwendig, sobald Du Gefahrgut für die Straße beauftragst.

Die Unterweisung beihnhaltet über den reinen Transport hinaus, auch die Dokumentation, Annahme und Übergabe von Gefahrgütern.

Was beinhaltet die ADR 1.3 Unterweisung?
In dieser Schulung geben wir Dir zunächst eine allgemeine Übersicht über die Gefahrgutklassen und die Gefahrgut-Regelwerke, bevor sich die Abschnitte der Schulung dann etwas spezieller nach Verantwortlichkeiten aufgliedern.
Dauer: 1 Tag
Prüfung: nein
Gültigkeit der Qualifikation2 Jahre (Unsere Empfehlung ist eine jährliche Auffrischung, da sich die Gesetzgebung deutlich häufiger ändert.)
SchulungsortNorderstedt bei Hamburg, Inhouse
Teilnehmeranzahl: max. 10 Personen
Preis252,00 Euro Netto (299,88 Euro inkl. MwSt.)
Schulung für beauftragte Personen (ADR bP)
Für wen ist die Schulung?
Eine Unterweisung nach ADR bP, also für beauftragte Personen ist für Dich notwendig, wenn Du eine Führungskraft und / oder bestellte Person bist, die die Abfertigung von Gefahrgut verantwortet.
Was beinhaltet die ADR bP Unterweisung?
Wir vermitteln Dir allgemeine Themen rund um Gefahrgut und gehen zusätzlich speziell auf Deine Aufgaben und Pflichten als beauftragte Person ein. Dies beinhaltet auch Verantwortlichkeiten, Organisationsstruktur und Haftung.
Dauer: 1 Tag
Gültigkeit der Qualifikation2 Jahre (Unsere Empfehlung ist eine jährliche Auffrischung, da sich die Gesetzgebung deutlich häufiger ändert.)
SchulungsortNorderstedt bei Hamburg, Inhouse
Teilnehmeranzahl: max. 10 Personen
Preis295,00 Euro Netto (351,05 Euro inkl. MwSt.)

UNTERWEISUNG NACH KAP. 1.3 IMDG CODE

Für wen ist die Schulung?
Eine Unterweisung nach IMDG Code 1.3 ist für Dich notwendig, wenn Du mit Gefahrgut See zu tun hast. Dies beinhaltet über den reinen Transport hinaus z.B. auch die Dokumentation, Annahme und Übergabe von Gefahrgütern.
Was beinhaltet die Unterweisung nach Kap. 1.3 IMDG Code ?
In dieser Schulung geben wir Dir zunächst eine allgemeine Übersicht über die Gefahrgutklassen und die Gefahrgut-Regelwerke, bevor sich die Abschnitte der Schulung dann etwas spezieller nach Verantwortlichkeiten aufgliedern.
Dauer: 1 Tag
Prüfung: nein
Gültigkeit der Qualifikation2 Jahre (Unsere Empfehlung ist eine jährliche Auffrischung, da sich die Gesetzgebung deutlich häufiger ändert.)
SchulungsortNorderstedt bei Hamburg
Teilnehmeranzahl: max. 10 Personen
Preis: 295,00 Euro Netto (351,05 Euro inkl. MwSt.)

IATA PK 1

Für wen ist die Schulung?
Die PK (Personenkategorie) 1 Schulung ist die Voraussetzung für das Versenden von Gefahrgütern als Luftfracht.
Was beinhaltet die PK 1 Schulung?

Du lernst die Verantwortungen des Versenders kennen: Identifizieren, Klassifizieren, Verpacken, Markieren, Kennzeichnen, Dokumentieren und alles, was Du in diesem Zusammenhang noch wissen musst.

Nach der erfolgreichen Prüfung bist Du gemäß Kapitel 1.5 IATA-DGR PK1 zertifiziert.

Dauer: 5 Tage
Prüfung: ja vor Ort (vom Luftfahrbundesamt zugelassen)
Gültigkeit der Qualifikation2 Jahre
SchulungsortNorderstedt bei Hamburg, Inhouse
Teilnehmeranzahl: max. 10 Personen
Preis840,00 Euro Netto mit und ohne Klasse 7 (999,60 Euro inkl. MwSt.)

IATA PK 2

Für wen ist die Schulung?

Die PK (Personenkategorie) 2 Schulung benötigst Du, wenn Du Gefahrgüter für den Transport in der Luft verpackst.  

Was beinhaltet die PK 2 Schulung?

Wir erklären Dir das sichere Verpacken und Umverpacken, sowie die korrekte Kennzeichnung von Gefahrgütern für den Transport in der Luft.

Nach der erfolgreichen Prüfung bist Du gemäß Kapitel 1.5 IATA-DGR PK2 zertifiziert.

Dauer: 2 Tage
Prüfung: ja vor Ort (vom Luftfahrbundesamt zugelassen)
Gültigkeit der Qualifikation2 Jahre
SchulungsortNorderstedt bei Hamburg
Teilnehmeranzahl: max. 10 Personen
Preis505,00 Euro Netto (600,95 Euro inkl. MwSt.)

IATA PK 3

Für wen ist die Schulung?
Wer als Spediteur mit dem Versand von Gefahrgut als Luftfracht zu tun hat, gehört zur PK (Personalkategorie) 3 und ist als Mittler zwischen Versender und Luftfahrtunternehmen verpflichtet, an dieser Schulung teilzunehmen.
Was beinhaltet die PK 3 Schulung?

Wir erklären Dir das sichere Verpacken und Umverpacken, sowie die korrekte Kennzeichnung von Gefahrgütern für den Transport in der Luft.

Nach der erfolgreichen Prüfung bist Du gemäß Kapitel 1.5 IATA-DGR PK3 zertifiziert.

Dauer: 5 Tage
Prüfung: : ja vor Ort (vom Luftfahrbundesamt zugelassen)
Gültigkeit der Qualifikation2 Jahre
SchulungsortNorderstedt bei Hamburg, Inhouse
Teilnehmeranzahl: max. 10 Personen
Preis840,00 Euro Netto (999,60 Euro inkl. MwSt.)

IATA PK 4

Für wen ist die Schulung?
Die PK (Personenkategorie) 4 Schulung ist für Dich notwendig, wenn Du in einer Spedition tätig bist und an der Abwicklung von Gütern und Post beteiligt bist, auch wenn diese keine Gefahrgüter enthält.
Was beinhaltet die PK 4 Schulung?

Das Hauptthema dieser Schulung ist das Erkennen von Gefahrgütern und das Entdecken von versteckten Gefahrgütern. Im Zuge dessen lernst Du, welche Markierungen und Kennzeichnungen Dir die entsprechenden Hinweise geben.

Nach der erfolgreichen Prüfung bist Du gemäß Kapitel 1.5 IATA-DGR PK4 zertifiziert.

Dauer: 1 Tag
Prüfung: ja vor Ort (vom Luftfahrbundesamt zugelassen)
Gültigkeit der Qualifikation2 Jahre
SchulungsortNorderstedt bei Hamburg, Inhouse
Teilnehmeranzahl: max. 10 Personen
Preis135,00 Euro Netto (160,65 Euro inkl. MwSt.)

IATA PK 5

Für wen ist die Schulung?
Bei der PK (Personenkategorie) 5 Schulung bist Du richtig, wenn Du für einen Spediteur an der Abfertigung, Lagerung und / oder dem Ein- / Ausladen von Fracht oder Post für den Transport in der Luft beteiligt bist, die Gefahrgüter enthalten.
Was beinhaltet die PK 5 Schulung?

In dieser Schulung lernst Du zu erkennen, ob eine Sendung richtig gelabelt ist, die Papiere zu der Sendung passen und die Verpackung ordnungsgemäß ist.

Nach der erfolgreichen Prüfung bist Du gemäß Kapitel 1.5 IATA-DGR PK5 zertifiziert.

Dauer: 1 Tag
Prüfung: ja
Gültigkeit der Qualifikation2 Jahre
SchulungsortNorderstedt bei Hamburg

Teilnehmeranzahl: max. 10 Personen
Preis135,00 Euro Netto (160,65 Euro inkl. MwSt.)

IATA PK 6

Für wen ist die Schulung?
Für die Annahme von Luftfracht, die Gefahrgut enthält, bedarf es besondere Kenntnisse, die Dir in dieser Schulung vermittelt werden. Sie ist speziell auf die Personalkategorie 6 ausgerichtet.
Was beinhaltet die PK 6 Schulung?

Wir erklären Dir das sichere Verpacken und Umverpacken, sowie die korrekte Kennzeichnung von Gefahrgütern für den Transport in der Luft.

Nach der erfolgreichen Prüfung bist Du gemäß Kapitel 1.5 IATA-DGR PK6 zertifiziert.

Dauer: 5 Tage
Prüfung: Ja vor Ort (vom Luftfahrbundesamt zugelassen)
Gültigkeit der Qualifikation2 Jahre
SchulungsortNorderstedt bei Hamburg, Inhouse
Teilnehmeranzahl: max. 10 Personen
Preis840,34 Euro netto (1.000,00 Euro inkl. MwSt)

IATA PK 7

Für wen ist die Schulung?
Du arbeitest bei einem Luftfahrtunternehmen oder Luftfrachtagenten und nimmst Fracht oder Post an, die KEINE gefährlichen Güter enthält; dann brauchst Du ein PK (Personenkategorie) 7 Schulung.
Was beinhaltet die PK 7 Schulung?

Das Hauptthema dieser Schulung ist das Erkennen von Gefahrgütern und das Entdecken von versteckten Gefahrgütern. Im Zuge dessen lernst Du, welche Markierungen und Kennzeichnungen Dir die entsprechenden Hinweise geben.

Nach der erfolgreichen Prüfung bist Du gemäß Kapitel 1.5 IATA-DGR PK7 zertifiziert.

Dauer: 1 Tag
Prüfung: Ja vor Ort (vom Luftfahrbundesamt zugelassen)
Gültigkeit der Qualifikation2 Jahre
SchulungsortNorderstedt bei Hamburg, Inhouse
Teilnehmeranzahl: max. 10 Personen
Preis135,00 Euro Netto (160,65 Euro inkl. MwSt.)

IATA PK 8

Für wen ist die Schulung?
Wenn Du bei einem Luftfahrtunternehmen oder Luftfrachtagenten an der Abfertigung, der Lagerung und / oder dem Ein- und Ausladen von Fracht, Post und/oder Gepäck beteiligt bist, das Gefahrgut enthält, musst Du an der PK (Personenkategorie) 8 Schulung teilnehmen.
Was beinhaltet die PK 8 Schulung?

Die PK 8 befähigt Dich zu erkennen, ob Verpackung und Labeling der Luftfracht mit Gefahrgut vorschriftsmäßig sind. 

Nach der erfolgreichen Prüfung bist Du gemäß Kapitel 1.5 IATA-DGR PK8 zertifiziert.


Dauer: 1 Tag
Prüfung: Ja vor Ort (vom Luftfahrbundesamt zugelassen)
Gültigkeit der Qualifikation: 2 Jahre
Schulungsort: Norderstedt bei Hamburg, Inhouse
Teilnehmeranzahl: max. 10 Personen
Preis: 135,00 Euro Netto (160,65 Euro inkl. MwSt.)

Refresher PK1, PK3, PK6

Für wen ist die Schulung?
Bevor das Zertifikat in der jeweiligen Personenkategorie abläuft, melde dich rechtzeitig für den Refresher an
Was beinhaltet die Refresher Schulung?

Eine Auffrischung des bereits gelerntem und Vermittlung von Erneuerungen.

Nach der erfolgreichen Prüfung bist Du gemäß Kapitel 1.5 IATA-DGR PK1, PK3 oder PK6 zertifiziert.

Dauer: 3 Tage
Prüfung: Ja vor Ort (vom Luftfahrbundesamt zugelassen)
Gültigkeit der Qualifikation2 Jahre
SchulungsortNorderstedt bei Hamburg, Inhouse
Teilnehmeranzahl: max. 10 Personen
Preisjeweils 555,00 Euro Netto (660,45 Euro inkl. MwSt.)